Acoustica 6 veröffentlicht!

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir gerade Version 6 unseres Audioeditors Acoustica veröffentlicht haben. Acoustica 6 gibt es in drei Varianten – die kostenlose Basic Edition, die Standard Edition und die Premium Edition mit Unterstützung von 5.1 und 7.1 Surround-Ton, erweiterten Bearbeitungswerkzeugen und denselben Werkzeugen zur Audio-Restauration wie sie in unserer Restoration Suite zu finden sind. Ein Highlight in Version 6 ist die neue Mehrspurbearbeitung, aber auch viele weitere spannende Funktionen sind neu:

Mehrspurbearbeitung (nur Standard und Premium Edition)

  • Erstellen Sie beliebig viele Tonspuren (nur durch Hardware-Merkmale beschränkt)
  • Effektketten können in Echtzeit auf der „Master“-Spur oder den einzelnen Spuren angewendet werden
  • Clips können ganz einfach aus dem Editor wiederholt („Loop“) oder gestreckt werden
  • Hinzufügen von Überblendungen zwischen Clips durch einfaches Überlappen in der Zeitleiste. Mehrere Überblendungskurven sind verfügbar
  • Zugriff per Doppelklick auf einen Clip. Öffnen und ändern Sie den Inhalt direkt in einem Audioeditor-Fenster
  • Abmischen in 5.1- und 7.1 Surround-Formaten (nur Premium Edition)

Neuer phasenlinearer Equalizer (nur Premium Edition)

  • Parametrischer Equalizer mit sechs Bändern
  • Sechs verschiedene Filtertypen
  • Keine Verzerrung der Filtercharakteristik in der Nähe der Nyquist-Frequenz
  • Variable Bandbreiten und variable Flankensteilheit der Filter (von -3 bis -120 dB / Oktave)

Neue Werkzeuge zur Audio-Restauration (nur Premium Edition)

Acoustica Premium Edition beinhaltet jetzt dieselben Werkzeuge wie in unserer Restoration Suite zu finden sind:

  • DeNoise reduziert Rauschen wie Tonbandrauschen, Windgeräusche oder Kamerageräusche
  • DeHum entfernt Brummsignale und stationäres Rauschen im Tieftonbereich
  • DeClick eliminiert impulsive Störsignale wie Klick- und Knistergeräusche
  • DeClip restauriert übersteuerte Aufnahmen

Neue Bearbeitungswerkzeuge (nur Standard Edition)

  • Zeitdehnung (Time Stretching) in hervorragender Qualität wie zuvor nur in der Premium Edition erhältlich
  • Transposieren (Pitch Shift) basierend auf dem neuen Algorithmus zur Zeitdehnung
  • Stark verbesserter Nachhall mit mehr Kontrolle über den Raum- und Filter-Parameter
  • Der parametrische Equalizer bietet jetzt sechs verschiedene Filter-Typen an – Low-Shelf-, Peak-, High-Shelf-, Hochpass-, Kerb- und Tiefpass-Filter

Andere Verbesserungen

  • Verbesserte Handhabung von VST-Programmen (Voreinstellungen)
  • Automatische Wiederherstellung von Aufnahmen falls der Rechner während der Aufnahme ausgeschaltet wird
  • WAVE64 – Unterstützung für Dateien größer als 4 GB jetzt auch in der Basic und Standard Edition
  • Die Basic Edition importiert und exportiert auch MP4- und AAC-Dateien (nur Windows 7 oder höher)