DeVerberate 1.6 mit automatischer Schätzung der Nachhallzeit und Qualitätsverbesserungen

Wir haben unser Plug-in DeVerberate zur Unterdrückung von unerwünschtem Nachhall auf Version 1.6 aktualisiert. Die Algorithmen wurden verbessert, um das Direktsignal besser zu bewahren und unerwünschte Auswirkungen auf die Lautstärke-Hüllkurve zu reduzieren. Ebenfalls neu ist die automatische Schätzung der Nachhallzeit auf anhand des Eingangssignals. Wir glauben, dass die neue automatische Schätzung der Nachhallzeit die Unterdrückung von unerwünschten Nachhall ohne hörbare Artefakte wesentlich erleichtert.

DeVerberate 1.6

Neue Funktionen und Fixes

  • Verbesserter Algorithmus bewahrt Direktsignal besser und reduziert unerwünschte Auswirkungen auf die Lautstärke-Hüllkurve.
  • Neue Schaltfläche zur automatischen Schätzung der Nachhallzeit anhand des Eingangssignals.
  • Die graphische Benutzeroberfläche kann vergrößert oder verkleinert werden
  • Korrigiert Probleme mit dem Code-Signing unter OS X
  • OS X-Installer erlaubt nun die Auswahl der benötigten Plug-in-Formate (AAX, AU or VST)

DeVerberate ist als 32 und 64 Bit-Version sowohl für Windows (PC) als auch für OS X (Macintosh) zum Preis von €99,90 in unserem Online-Shop verfügbar. Die Plug-in-Formate VST, AAX und AU (nur OS X) werden unterstützt. Das Update ist kostenlos für alle DeVerberate-Kunden.