Acon Digital veröffentlicht Restoration Suite 1.8 mit verbessertem DeNoise-Tool

Wir haben ein Update unserer Restoration Suite veröffentlicht. Das Update ist für alle Restoration Suite-Besitzer kostenlos. Der Fokus in Version 1.8 ist DeNoise, der mehrere Qualitätsverbesserungen erhalten hat. Ein neuer “Soft Knee”-Parameter ermöglicht natürlichere Übergänge zwischen Rauschen und Nutzsignal. Es ist in vielen Fällen wünschenswert einen gewissen Rauschpegel auch im restaurierten Signal zu behalten. Mit dem neuen Update ist es einfacher, ein natürlich klingender Restrauschen zu belassen.

Screenshot von Acon Digital DeNoise 1.8

Darüber hinaus sind die Ansprech- und Rücklaufzeiten jetzt adaptiv und werden automatisch dem Eingangsmaterial angepasst. Die graphischen Bedienelemente sind immer noch da, aber diese stellen nun die maximalen Ansprech- und Rücklaufzeiten dar. Die Schätzung des Rauschprofils im adaptiven Modus kann nun besser zwischen Rauschen und Nutzsignal trennen.

Wenn Sie bereits Restoration Suite besitzen, besuchen Sie bitte die Restoration Suite-Produktseite und laden Sie die neueste Version mit den Download-Links auf der rechten Seite herunter. Ansonsten steht Acon Digital Restoration Suite sowohl für Windows (PC) als auch für OS X (Macintosh) für €99,90 in unserem Online-Shop zur Verfügung. Die Plug-In Formate VST, VST3, AAX und AU (nur OS X) werden unterstützt.

Lesen Sie mehr…