Verberate Surround veröffentlicht

Wir haben eine Surround-fähige Version des preisgekrönten algorithmischen Nachhalls Verberate veröffentlicht. Verberate Surround unterstützt alle gängigen Mehrkanalformate bis zu 7.1-Surround. Genau wie die Stereo-Version, werden echte akustische Umgebungen mit einem hohen Grad an Realismus nachgebildet. Dichte und realistische Frühreflexionen werden für jedes Ein- und Ausgangs-Kanalpaar simuliert. Der späte Nachhall wird mit bis zu vier Kanälen in einer quadrophonischen Anordnung berechnet, so dass Energieverschiebungen sowohl auf der links-rechts-Achse als auch auf der vorne-hinten-Achse nachgebildet werden können. Proprietäre Methoden sorgen dafür, dass alle Ausgangskanäle unkorreliert sind.

Die gut strukturierte und schlicht gehaltene grafische Benutzeroberfläche verbirgt die Komplexität des internen Algorithmus und bietet eine sinnvolle Auswahl von Parametern. Grafische Darstellungen der Parametereinstellungen vereinfachen die Suche nach einer gewünschten Klangqualität, wie beispielsweise die Frequenzkurve der Ausgangs-Equalizer oder die Darstellung der frequenzabhängigen Nachhallzeiten.

Acon Digital Verberate Surround ist ab sofort als 32-Bit- oder als 64-Bit-Version sowohl für Windows wie auch für OS X (Macintosh) zum Preis von $199,00 (USD) verfügbar. Besitzer der Stereo-Edition von Verberate können für $99,90 (USD) das Upgrade auf Verberate Surround erwerben. Die Plug-in-Formate VST, AAX und Audio Units (AU) werden unterstützt.

Lesen Sie mehr…