Acoustica / Digitaler Audioeditor


Acoustica Audio Editor

Acoustica 7.3 — jetzt mit nativem Support von Apple Silicon

Acoustica 7 ist die perfekte Software zur Audiobearbeitung, -Mastering, -Restauration und Podcasterstellung auf Mac und PC. Das Programm ist als Premium Editon oder, zum günstigeren Preis, als Standard Edition erhältlich. Beide Editionen bieten einen leistungsfähigen und Sample-genauen Clip-Editor, der Ihnen die Bearbeitung und Navigation in höchster Qualität ermöglicht. Sie können zudem Mehrspur-Sessions erstellen, in die Sie auf separaten Spuren Audio importieren oder aufnehmen, die Sie im Anschluss bearbeiten und mischen können.

Acoustica 7 Screenshot

Die Premium Edition verfügt zusätzlich über fortschrittliche Bearbeitungsmöglichkeiten wie leistungsfähige Retuschieralgorithmen und Mehrkanal-Unterstützung bis zu 7.1-Surround-Ton. Ein großes Plug-In Paket ist enthalten, das sich nahtlos in das Programm integriert. Mit der Premium Edition können Sie diese Plug-Ins auch in anderen Host-Programmen einsetzen, die VST, VST3, AAX und Audio Units (nur Mac) unterstützen:

  • Mastering Suite bestehend aus Equalize 2, Dynamics, Multiband Dynamics, Limit und Dither.
  • Verberate 2, unser bekanntes, natürlich klingendes Hall-Plug-In.
  • Restoration Suite 2 mit vier Plug-Ins zur Audiorestauration: DeNoise 2, DeHum 2, DeClick 2 und DeClip 2.
  • Extract:Dialogue reduziert automatisch Hintergrundgeräusche in Sprachaufnahmen.
  • DeWind:Dialogue reduziert automatisch Windgeräusche in Sprachaufnahmen.
  • DeRustle:Dialogue reduziert automatisch Kleiderrascheln und Mikrofonrumpeln in Lavalier-Mikrofonaufnahmen.
  • DeBuzz:Dialogue reduziert automatisch Surren und Brummen von Neonröhren, Netzbrummen und Funkstrecken in Sprachaufnahmen.
  • Transfer, ein AAX Plug-In das den Austausch zwischen Pro Tools und Acoustica zu einem Kinderspiel macht.

Die flexible Benutzeroberfläche mit andockbaren Fenstern bietet Zugriff auf eine Fülle von Echtzeit-Analysetools, darunter Loudness-Messung nach EBU R-128 und ITU-R BS.1770, True Peak-Level-Messung, Phasenkorrelationsgrad-Messungen und Spektralanalyse. Sie können Arbeitsplatz-Dateien speichern, die die Liste der geöffneten Dateien, den Inhalt der Effektkette sowie das aktuelle Fensterlayout enthalten.

Die Standard Edition beinhaltet ebenfalls eine Vielzahl von in das Programm integrierten Werkzeugen. Beide Editionen erlauben die Nutzung von VST, VST3 und Audio Units (nur Mac) Plug-Ins zur Audiobearbeitung. Das auf Deep Learning basierende Remix Werkzeug ermöglicht es, komplexe Abmischungen in bis zu fünf Stems aufzuteilen und in Echtzeit neu zu mischen. Sie können die Stems aus einer Mischungen auch automatisch auf separate Spuren in eine Mehrspursession übertragen.

Sie können Acoustica bis zu 30 Tage lang kostenlos testen. Bitte verwenden Sie einen der Download-Links auf der rechten Seite, um Ihre Testversion jetzt herunterzuladen.




Lernvideos

European Motion Picture Association (EUMPA) hat diesen ausführlichen Testbericht über Acoustica 7 erstellt, der auch als Lernvideo hilfreich ist.

EUROPEAN MOTION PICTURE ASSOCIATION - Video Review / Tutorial

Best Value Award — audiofanzine.com MusicTech Magazine Choice and Value Awards

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

  • Native Unterstützung von Apple Silicon Prozessoren wie der Apple M1
  • Der Acoustica Premium Edition wurden vier neue Plug-Ins hinzugefügt. Sie basieren auf Deep Learning und dienen der Bearbeitung von Sprachaufnahmen in der Postproduction:

    • Extract:Dialogue
    • DeWind:Dialogue
    • DeRustle:Dialogue
    • DeBuzz:Dialogue
  • Verbessere Auswahlwerkzeuge im Spektraleditor. Geometrien können jetzt bewegt und skaliert werden.
  • Ein verbessertes Remix Werkzeug mit einstellbarer Empfindlichkeit für jeden Stem. Ein separater Download ist nicht mehr nötig.
  • Verbesserte Audioqualität der Time Stretch und Transpose Werkzeuge.
  • Verschiedene Verbesserungen im Mehrspureditor wie Clip Fades, Regionen Auswahl, und optionale Schleifenbildung und Einrasten.
  • Dateien können jetzt aus dem Mediadateien Browser gezogen und auf dem Clip Editor, in Multitrack Session und in CD-Projekte fallengelassen werden.

32 Bit-Unterstützung

Mit der Veröffentlichung von Acoustica 7.2 haben wir die Unterstützung für die 32-Bit-Windows-Version eingestellt.



Gemeinsame Funktionen Standard Edition Premium Edition
Unterstützte Audiotreiber für Aufnahme und Wiedergabe (Windows) ASIO, Windows Audio (exklusiv und nicht-exklusiv), DirectSound ASIO, Windows Audio (exklusiv und nicht-exklusiv), DirectSound
Unterstützte Audiotreiber für Aufnahme und Wiedergabe (Mac) CoreAudio CoreAudio
Maximale Kanalzahl 2 (stereo) 8 (up to 7.1 channel surround)
Höchste Samplingrate 384 kHz 384 kHz
Unterstützte Bittiefen Bis zu 32 Bit PCM oder Fließkomma Bis zu 32 Bit PCM oder Fließkomma
Timer und Eingangspegel gesteuerter Aufnahmestart Ja Ja
Anzahl möglicher rückgängig / wiederholen Schritte Unbegrenzt Unbegrenzt
Extrem schnelle, nicht-destruktive Bearbeitungs-Engine Ja Ja
Standardaktionen wie ausschneiden, kopieren, einsetzten und mischen Ja Ja
Optionale automatische Klickentfernung an Schnittpunkten Ja Ja
Drag-and-drop Bearbeitung Ja Ja
Unterstütung für Labels und Regionenmarkierung Ja Ja
Restaurationsassistent für einfache Übertragung von Band oder LP auf CD Ja Ja
Zeitformate Std:Min:Sek:ms, SMPTE (23.98, 24, 25, 29.97 drop frame, 29.97 Neinn-drop frame, 30 fps), Samplenummer, Takt:Schlag:Tick Std:Min:Sek:ms, SMPTE (23.98, 24, 25, 29.97 drop frame, 29.97 Neinn-drop frame, 30 fps), Samplenummer, Takt:Schlag:Tick
Regionen können als separate Dateien gespeichert werden Ja Ja
Tabbed MDI user interface Ja Ja

 

Spectrale Bearbeitung Standard Edition Premium Edition
Umschalten zwischen Wellenform- und Spektrogrammansicht im Clip Editor Nein Ja
Temporaral resolution enhancement Nein Bis zu 8X
Zeit-Frequenz Auswahlwerkzeuge Nicht verfügbar Bereich (Zeit, Frequenz oder kombiniert), Pinsel, Freihand und Zauberstab
Retuschierwerkzeug (Reduziert Störungen innerhalb von Zeit-Frequenz-Selektionen) Nein Ja
Obertonauswahl Nicht verfügbar Ja, alt + Mausrad oder Pfeil auf/ab bestimmen die Anzahl der Obertöne
Frequenzskalen Nicht verfügbar Mel Skala, logarithmisch oder linear

 

Mehrspurbearbeitung Standard Edition Premium Edition
Mehrspureditor Ja Ja
Höchstzahl Ausgangskanäle 2 (stereo) 8 (Inklusive 7.1 und 5.1 Surround)
Maximale Spurenzahl Unbegrenzt Unbegrenzt
Effektketten Spurinserts, Masterinserts und Send-Effekte Spurinserts, Masterinserts und Send-Effekte
Clips loopen oder zeitlich dehen Ja Ja
Clips Fades Ja Ja
Clips überblenden Ja Ja
Automationskurven Pegel, links-rechts Panorama, vorn-hinten Panorama und Send-Pegel Pegel, links-rechts Panorama, vorn-hinten Panorama und Send-Pegel

 

Echtzeitanalyzer Standard Edition Premium Edition
Pegelmesser mit True- oder Sample-Peak, Spitzenpegel und RMS Anzeige Ja Ja
Pegelmesser Modi K-20, K-14, K12 und Digital Full Scale K-20, K-14, K12 und Digital Full Scale
Einstellbare Meterbalistiken Ja Ja
Loudness Meter Ja (EBU R-128 konform) Ja (EBU R-128 konform)
Spektrumanalyzer Ja Ja
Phasencorrelationsmesser Ja Ja
Zeitanzeige Ja Ja
Analysewerkzeuge Standard Edition Premium Edition
Spektrumanalyse Ja Ja
Spektrogramanalyse Ja Ja
Wavelet (Morlet Wavelet) Analysis Ja Ja
Spektralhistrogram Ja Ja
Statistiken Ja Ja
Automatische Spurtrennung Ja Ja

 

Nahtlose integraton von Plug-Ins (nur innerhalb des Programms) Standard Edition Premium Edition
Restoration Suite 2 Ja, aber mit DeNenoise Light (Kein adaptiver Modus und weniger Parameter) Ja
Mastering Suite Dynamics, Limit, Dither und eingeschränkte Version von Equalize 2 Alle
Verberate 2 Beschränkte Parameterzahl Ja
Extract:Dialogue Nein Ja

 

Audiobearbeitung Standard Edition Premium Edition
Effektkette Ja Ja
Plug-In Unterstützung VST, VST3 und AU (nur Mac) VST, VST3 und AU (nur Mac)
Vorhören der Effekte in Echtzeit Ja Ja
Preset Manager Ja (für interne Werkzeuge) Ja (für interne Werkzeuge)
Lautstärkekurven Ja Ja
Ein- und Ausblenden mit fünf verschiedenen Kurven Ja Ja
Hochqualitative Sampleratekonvertierung Ja Ja
Dithering und Noiseshaping Ja Ja
Kanalmischer zur Anpassung des Stereobilds Ja Ja
Stapelverarbeitung (Dateien und ganze Ordnerstrukturen) Ja Ja
Sampler Loops definieren Ja Ja
Loop Fader (überblendete Loops) Ja Ja
Testsignalgenerator Ja Ja
Dynamics (Kompressor, Expanded und Gate) Ja Ja
Multiband Dynamics (Multibandkompressor, Expanded und Gate) Nein Ja
Limit Ja Ja
Remix Ja Ja

 

Audiorestauration Standard Edition Premium Edition
Extract:Dialogue Nein Ja
DeWind:Dialogue Nein Ja
DeRustle:Dialogue Nein Ja
DeBuzz:Dialogue Nein Ja
DeClick Ja (aus der Restoration Suite 2) Ja (aus der Restoration Suite 2)
DeClip Ja (aus der Restoration Suite 2) Ja (aus der Restoration Suite 2)
DeNoise Light Version ohne adaptiven Modus und weniger Parameter Ja (aus der Restoration Suite 2)
DeHum Ja (aus der Restoration Suite 2) Ja (aus der Restoration Suite 2)
Vitalize Ja Ja
Automatische Gleichspannungsentfernung Ja Ja

 

Effekte Standard Edition Premium Edition
Hall Ja Verberate
Faltungshall Ja Ja
Echo (Multitap Echo mit Rückkopplungsfilter und optionalem Ping-Pong Effekt) Ja Ja
Modulate (Flanger und Phaser) Ja Ja
Chorus Ja, basierend auf Acon Digital Multiply Ja, basierend aufAcon Digital Multipl
Transpose (Tonhöhenänderung) Ja Ja
Zeitdenhnung Ja Ja
Harmonizer mit bis zu vier Stimmen Ja Ja

 

Dateiformate Standard Edition Premium Edition
Unterstützte Audioformate WAV, WAV64, AIFF, MP4 (AAC – Windows 7 oder höher erforderlich), MP3, OGG, FLAC, WMA WAV, WAV64, AIFF, MP4 (AAC – Windows 7 oder höher erforderlich), MP3, OGG, FLAC, WMA
ACID Informationen in Wave Dateien bearbeiten ​Ja Ja
Integrierter Dateibrowser im Fenster Ja Ja
CD Projekte Standard Edition Premium Edition
Integriertes CD-Brennen Ja Ja
Disc At Once brennen (DAO) für unterbrechungsfreie Aufnahmen Ja Ja
Audiotracks von CDs importieren Ja Ja
Bufferunterlaufschutz unterstützt Ja Ja
CD Projekte speichern und laden Ja Ja
CD-RWs löschen Ja Ja


Bevor Sie Acoustica installieren, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Rechner die folgenden Mindestanforderungen erfüllt:

PC-Version (Windows)

  • Windows 7 / 8.x / 10 — 64 Bit
  • Intel Core i3 oder AMD Multi-Core Prozessor (Intel Core i5 oder schneller empfohlen)
  • 1366 x 768 Auflösung (1920 x 1080 oder höher empfohlen)
  • 4 GB RAM
  • 10 GB freier Festplattenspeicher

Macintosh-Version (OS X)

  • OS X 10.9 oder höher
  • 4 GB RAM
  • 10 GB freier Festplattenspeicher