Extract:Dialogue / Rauschminderung für Dialogaufnhamen

Acon Digital Extract:Dialogue | Plug-in zur Rauschminderung von Dialogaufnhamen

Extract:Dialogue ist ein Plug-In, das Sprache von typischen Hintergrundgeräuschen separiert. Dies können Wind, Rascheln, Verkehr, Brumm, Klicks und Pops sein. Der Algorithmus arbeitet in Echtzeit und basiert auf Deep Learning. Er wurde mit tausenden hochqualitativer Sprachaufnahmen trainiert. Diesen stand die gleiche Anzahl Aufnahmen mit typischen Störgeräuschen gegenüber. Das ausführliche Training erlaubt es der künstlichen Intelligenz, Sprache von Geräuschen zu trennen, ohne dass der Anwender eingreift. Extract:Dialogue ist dadurch extrem einfach zu bedienen.

Auch wenn die Geräuschunterdrückung voll automatisiert ist, bietet das Plug-In Fenster leicht verständliche Bedienelemente, um die Empfindlichkeit der Geräuscherkennung und die maximale Geräuschdämpfung einzustellen. Die Empfindlichkeit kann in bis zu drei Bändern frequenzabhängig bestimmt werden. Die maximalen Dämpfung lässt sich für den Fall justieren, wenn Sie die Geräusche lediglich reduzieren möchten, statt sie komplett zu entfernen. Alle Parameter sind selbstverständlich automatisierbar.

Acon Digital Extract:Dialogue ist unter Windows als VST, VST3 oder AAX oder auf Mac als AU, AAX, VST oder VST3 verfügbar. Für Windows gibt es die Plug-Ins als 32-Bit- oder als 64-Bit-Versionen, für Mac ausschließlich 64 Bit. Acoustica Premium Edition 7.x-Kunden können ihren Lizenzschlüssel zur Freischaltung von Extract:Dialogue verwenden, und die kommende Acoustica Premium Edition 7.3 wird Extract:Dialogue beinhalten.

 









Betriebssysteme und Plug-In-Formate

  • Verfügbar als VST-, VST3- oder AAX-Plug-ins auf PC (Windows)
  • Verfügbar als VST-, VST3-, AAX- oder AU-Plug-ins auf Apple Macintosh (macOS)
  • Native 32-Bit oder 64-Bit-Versionen aller Plug-Ins sind verfügbar
  • Unterstützt Abtastraten bis zu 96 kHz

Acon Digital Extract:Dialogue

  • Vollautomatische Rauschminderung basierend auf künstlicher Intelligenz
  • Globale Empfindlichekeitseinstellung
  • Frequenzabhängige Einstellung der Empfindlichkeit in bis zu drei Frequenzbändern: Low-Shelf, Peak und High-Shelf
  • Einstellbare maximale Dämpfung
  • Entferntes Signal kann mit „Rauschen Solo“ abgehört werden
  • Spektralanalysator für das Eingangssignal sowie für das entfernte Rauschsignal
  • Speichern, Laden und Kategorisieren von Benutzereinstellungen
  • Die graphische Benutzeroberfläche kann vergrößert oder verkleinert werden

PC-Version (Windows)

  • Windows 10 / 8 / 7
  • Intel Core i5 oder AMD Multi-Core Processor (Intel Core i7 oder schneller empfohlen)
  • 1366 x 768 Bildschirmauflösung (1920 x 1080 oder höher empfohlen)
  • 1 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)
  • 1 GB freier Festplattenplatz
  • Ein Hostprogramm, das mit 32 oder 64 Bit Plug-ins im VST , VST3 oder AAX (Pro Tools 10.3.5 oder höher) Format kompatibel ist

Macintosh-Version (macOS)

  • macOS / OS X 10.8 oder später
  • 1 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)
  • 1 GB freier Festplattenplatz
  • Ein Hostprogramm, das mit 64 Bit Plug-ins im AU, VST , VST3 oder AAX (Pro Tools 11 oder höher) Format kompatibel ist