Verberate Immersive / Realistischer Nachhall in 3D

Acon Digital Verberate Immersive 2 | Reverb Plug-in

Der revolutionäre Vivid Hall-Algorithmus in 3D

Verberate Immersive 2 ist die Surround- und 3D-fähige Version von Verberate 2 — unserem algorithmischen Reverb-Plug-In, das akustische Umgebungen mit einem neuen Grad Realismus simuliert. Verberate Immersive 2 ersetzt Verberate Surround und unterstützt alle gängigen Surround- und Immersive-Formate bis zu 7.1.6 Kanäle. Der neue Vivid Hall-Algorithmus fügt dem Nachhall zeitliche Varianzen hinzu, um den statischen Eindruck zu vermeiden, der bei den Faltungshallalgorithmen entsteht. Dabei bleiben die gewohnte Dichte und auch Natürlichkeit der Hallfahnen aus Verberate Surround 1 erhalten.

Verberate Immersive 2 wurde in enger Zusammenarbeit mit Profis in der Film- und TV-Postproduktion entwickelt. Wir haben alles daran gesetzt, ein Werkzeug zu entwickeln, das nicht nur die beste Audioqualität dieser Effektklasse bietet, sondern auch durch einen durchdachten Workflow schnell Ergebnisse liefert. Verberate Immersive 2 bietet eine umfassende und unabhängige Kontrolle über das Panning des Direktsignals, den späten Nachhall und die Erstreflexionen. Die Panner arbeiten in bis zu drei Dimensionen und verfügen über eine einstellbare Divergenz. Die Pan-Positionen und Divergenzen werden visualisiert und können auf intuitive Weise angepasst werden. Dadurch wird die Automation komplexer Bewegungen vereinfacht.

The panner Acon Digital Verberate Immersive 2

Positionierung der Audioquelle in drei Dimensionen mithilfe des in Verberate Immersive integrierten Panners. Direktschall, Hallhall und Erstreflexionen können unabhängig voneinander positioniert werden.

Der Nachhalleditor ähnelt einem umfangreich ausgestatteten parametrischen Equalizer und ermöglicht es, schnell und mühelos die Nachhallzeiten frequenzabhängig einzustellen. Zusätzlich gibt es integrierte vollparametrische Eingangs- und Ausgangs-Equalizer mit jeweils fünf Bändern.

Der Nachhalleditor in Acon Digital Verberate Immersive 2

Der Nachhalleditor ermöglicht es, den Ausklang des Nachhalls frequenzabhängig zu formen. Leistungsfähige Ein- und Ausgangs-Equalizer sind ebenfalls integriert.

Eine große Bibliothek mit Voreinstellungen wird mitgeliefert. Mit dem Suchen-Button können Sie hier schnell das passende Preset finden. Eine klare und sachliche Benutzeroberfläche vereinfachen das schnelle Finden des gewünschten Hallcharakters.

Besondere Eigenschaften

  • Unterstützt alle gängige Surround- und Immersive-Formate bis zu 7.1.6
  • Leistungsfähiges Panning ist integriert
  • Der neue zeitvariable Vivid Hall-Algorithmus übertrifft faltungsbasierte Algorithmen
  • Leistungsstarker Nachhall-Editor für frequenzabhängige Hallzeiten
  • Umfangreiche Ein- und Ausgangs-Equalizer

Acon Digital Verberate Immersive 2 ist unter Windows als VST, VST3 oder AAX oder auf Mac als AU, AAX, VST oder VST3 verfügbar. Die Windows-Version gibt es als 32-Bit- oder als 64-Bit-Versionen, und die Mac-Version ist 64 Bit.

 

Vielen Dank an Keith J. Hersch für das Maroon Park-Demostück in Surround.

Hinweis: Ein HTML5-kompatibler Browser mit einem funktionsfähigen AAC-Decoder ist erforderlich um die Tonbeispiele direkt im Browser anzuhören. Bitte verwenden Sie die Download-Links falls Ihr Browser die Voraussetzungen nicht erfüllt.

Maroon Park — Bass und Rim-shots vom Mittenkanal

Dry (download):

Large wooden room (download):

Maroon Park — komplett

Dry (download):

Studio A (download):




Introduction to Verberate Immersive 2



Betriebssysteme und Plug-In-Formate

  • Verfügbar als VST-, VST3- oder AAX-Plug-ins auf PC (Windows)
  • Verfügbar als VST-, VST3-, AAX- oder AU-Plug-ins auf Apple Macintosh (macOS)
  • Native 32-Bit oder 64-Bit-Versionen sind verfügbar
  • Unterstützt Abtastraten bis zu 96 kHz
  • Unterstützt alle gängige Lautsprecherkonfigurationen bis zu 7.1.6-Kanälen

Acon Digital Verberate Immersive 2

  • Zwei veschiedene Algorithmen für den dichten Nachhall: Der neue Vivid Hall-Algorithmus und der Legacy Hall-Algorithmus aus Version 1
  • Vivid Hall ist zeitvariabel und frei von Resonanzen
  • Getrennte Verarbeitung von Frühreflexionen und dichtem Nachhall
  • Integrierte Panner für Direktsignal, Hall und Erstreflexionen
  • Realistische Erstreflexionen, die nahtlos mit dem Mix verschmelzen, ohne unangenehme Kammfiltereffekte
  • Sehr dichte Nachhallfahne
  • Plattenhallgeräte können mit dem Parameter Ausbreitung (Dispersion) realistisch simuliert werden
  • Optionaler Verwirbelung (Swirl) simuliert Frequenzmodulation in der Rückkopplungsschleife wie aus manchen klassischen Hallgeräten bekannt
  • Bewusst schlicht gehaltene Benutzeroberfläche
  • Grafische Darstellung des Equalizer-Frequenzgangs und der frequenzabhängigen Nachhallzeiten
  • Eingebaute Verwaltung von Vor- und Benutzereinstellungen sowie eine große Anzahl mitgelieferten Voreinstellungen
  • Speichern, Laden und Kategorisieren von Benutzereinstellungen

PC-Version (Windows)

  • Windows 10 / 8 / 7
  • Intel Core i3 oder AMD Multi-Core Processor (Intel Core i5 oder schneller empfohlen)
  • 1366 x 768 Bildschirmauflösung (1920 x 1080 oder höher empfohlen)
  • 1 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)
  • 1 GB freier Festplattenplatz
  • Ein Hostprogramm, das mit 32 oder 64 Bit Plug-ins im VST , VST3 oder AAX (Pro Tools 10.3.5 oder höher) Format kompatibel ist

Macintosh-Version (macOS)

  • macOS / OS X 10.8 oder später/li>
  • 1 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)/li>
  • 1 GB freier Festplattenplatz/li>
  • Ein Hostprogramm, das mit 64 Bit Plug-ins im AU, VST , VST3 oder AAX (Pro Tools 11 oder höher) Format kompatibel ist/li>