FAQ / Häufig gestellte Fragen

Alle Anwendungen

Warum kann ich nur 56 kbit/s als Bitrate beim MP3-Export wählen?


Acoustica, AudioLava und LoopWorx verwenden den MP3-Codec, der mit Windows geliefert wird, um MP3-Dateien zu encodieren und decodieren. Dieser Codec ist auf die maximale Bitrate von 56 kbit/s beschränkt. Für höhere Bitraten und bessere Tonqualität empfehlen wir den kostenlosen LAME-Encoder. Sie können LAME von www.free-codecs.com/Lame_Encoder_download.htm herunterladen (wählen Sie bitte die 32-Bit-Version). Acoustica, AudioLava und LoopWorx erkennen automatisch den LAME-Encoder wenn Sie die Datei lame_enc.dll ins Windows-Systemverzeichnis oder das jeweilige Programmverzeichnis kopieren (normalerweise unter “C:\Programme\Acon Digital Media\…”).

Warum erhalte ich eine Fehlermeldung wenn ich versuche MP3-Dateien zu öffnen


Acoustica, AudioLava und LoopWorx verwenden DirectShow um Dateiformate wie MP3, WMA oder Wave zu öffnen. In manchen Fällen kommt es vor, dass fehlerhafte DirectShow-Filter von Fremdherstellern das Laden in Acoustica verhindern. Falls Sie kurz vor dem Auftreten des Problems ein sogenanntes “Codec Pack” oder andere Audio- oder Video-Software installiert haben, versuchen Sie bitte die jeweilige Software zu deinstallieren.

Acoustica

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Aufnehmen in Acoustica unter Windows 8, 7 or Vista


Microsoft hat ab Vista die Audio-Architectur in Windows komplett neu implementiert. Eingabequellen werden, im Gegensatz zu Windows XP, nur dann an die Anwendung gemeldet, falls ein Stecker physisch angeschlossen ist. Stellen Sie deswegen bitte sicher, dass Sie die Aufnahmequelle angeschlossen haben, bevor Sie die Aufnahme in Acoustica starten. Falls das Problem trotzdem besteht, überprüfen Sie bitte die Geräteeinstellungen (unter dem Menüpunkt “Optionen”).

Warum kann ich das wiedergegebene Tonsignal unter Windows 8, 7 oder Vista nicht aufnehmen


Die Option, das wiedergegebene Tonsignal aufzunehmen, ist eine Funktion des Soundkarten-Treibers und nicht Acoustica. Leider haben viele Hardware-Hersteller diese Funktion in den Windows 8, 7 und Vista-Treibern entfernt. In anderen Fällen können Sie die Funktion aktivieren, klicken Sie bitte hier für weitere Anweisungen (das Video ist leider nur auf Englisch verfügbar).